jah-tz.de Joomla als Hobby

Mögliche Probleme mit xampp

 

Inhalt:

  1. Mögliche Probleme mit xampp
  2. Tipps zur Nutzung von xampp

 

1. Mögliche Probleme von xampp

Mögliche Problem mit xampp sowie deren Lösungen habe ich hier einmal zusammengetragen:

    1. Die "richtige" xampp Version!
      • Besonders bei der Wahl der xampp version muss man aufpassen! Derzeit (August 2013) ist die aktuelle xampp Version die 1.8.3. Diese kann aber bedingt durch z.B. eine zu neue PHP oder MySQL Version zu Problemen führen. Deshalb empfehle ich eine kleinere Version zu wählen. Ich komme ganz gut mit dem Vorgänger 1.8.2 zurecht.
    2. Wurden die Standard Ports von Apache und oder MySQL verändert? (Controll Pannel --> Konfig --> Dienste und Ports einstellen)
      • Die Defaultwerte kannst du den folgenden Bildern entnehmen:
      1. Apache (Hauptport 80 und SSL Port: 443):
        Abb.1
      2. MySQL (Hauptport: 3306):
        Abb.2
    3. Werden die Standard Ports von von einer anderen Anwendung (z.B. Skype) schon genutzt?
      • In den Grundeinstellungen mancher Programme (z.B. manchmal Skype) ist ggf. einer der oben genannten Default Ports schon genutzt. Wenn dem so ist kann probieren alle Programme zu schließen und dann das Controll Pannel neu starten. wenn es dann immer noch nicht läuft ggf. auch mal den Rechner neu starten.
    4. Ist Apache/MySQL als Dienst gestartet?
      • Die Installation von Apache und MySQL als Dienst kann zu Problemen führen ob Apache und oder MySQL als Dienst gestartet sind kannst du an den folgenden Bildern erkennen:
        1. Richtige Einstellung: Vor Apache und MySQL sind rote Kreuze (sie sind somit nicht als Dienst Installiert (empfohlen))
          Abb.3
        1. Falsche Einstellung: Vor Apache und MySQL sind grüne Haken (sie sind somit als Dienst Installiert (nicht empfohlen))
          Abb.4
        • Zum Deinstallieren einfach auf die grünen Haken klicken und die Fragen ob man die Dienste wirklich deinstallieren will mit "Ja" beantworten. Dann sollte alles richtig sein (vgl. Abb. 3).
    5. Sind die Dienste bzw ist xampp richtig beendet worden?
      • Richtig beendet man xampp wie folgt (Xampp Control Panel):
        1. Aufrufen des Xampp Controll Panels
        2. Unter Aktion ein klick auf "Stopp" vor dem Modul Apache (1. von oben)
        3. Unter Aktion ein klick auf "Stopp" vor dem Modul MySQL (2. von oben)
        4. Anschließend ein klick auf "Beenden" (rechts über dem Statusfenster)
    6. Xampp startet nach einem Neustart nicht oder gibt den Fehler aus das ein bestimmter Port schon belegt sei.
      • Es kann sein das das xampp control Panel nicht vollständig beendet ist oder einer der beiden Module Apache/MySQL
        1. Öffne nun den Taskmanager (str + shift + esc)
        2. Und öffne dort den Reiter "Prozesse" (ggf. vorher auf "Mehr Detalis" klicken)
        3. Beende nun unter "Hintergrungprozesse"
          • Apache HTTP Server (http.exe) (ggf. auch zweimal vorhanden)
          • MySQL (mysqld.exe)
        4. Nun das Control Panel neustarten
    7. Wenn ihr in xampp (z.B. phpmyadmin) etwas hochladen möchtet erscheint der folgende Fehler:
      • "Es wurden keinen Daten zum importieren empfangen. Entweder wurde keine Datei ausgewählt, oder die Dateigröße hat die maximal erlaubte Größe der PHP Konfiguration überschritten."
        • Dann ist die Datei größer als die eingestellt Maximalgröße. Lösung:
          1. Öffnen der php.ini (\xampp\php\php.ini) mit einem Editor (z.B. notepad++)
          2. In der Zeile 770 die option "post_max_size" auf die gewünschte Größe setzen (z.B. 64M default: 6M)
          3. In der Zeile 922 die option "upload_max_filesize" auf die selbe Größe wie eben einstellen
          4. xampp beenden
          5. xampp neustarten
    8. Nach der Eingabe eines htacces Passwortes gibt es Fehler
      • Das kann man einfach dadurch lösen das man die betreffende htaccess Datei löscht oder deaktivirt. Wie man xampp trotzdem einer htaccess Datei absichern kann zeige ich euch in meinem Beitrag Xampp absichern
    9. An bestimmten Stellen in Joomla erscheinen PHP Fehlermeldungen (Strict Standards)
      • Das kann zwei Ursachen haben:
        1. Einen Bug in Joomla oder
        2. Eine zuhohe PHP Version. (Auf xampp bedingt z.B. durch eine zu neue Version)
      • Wenn dir sotwas auffällt melde dich am besten bei joomla-bugs.de wir prüfen das und tragen es dann in den englichen Tracker ein wo die DEVs den Fehler dann beheben.

2. Tipps zur Nutzung von xampp

  1. Tipp von Lintzy (wobei sich das Procedere auf die Punkte 3, 4 und 5 bezieht):
    • "Mit diesem Procedere hast du auch die Möglichkeit zwei Xampps parallel zu installieren. Wichtig hierbei: zwei unterschiedliche Ordner/Verzeichnisse für die jeweilige Installation wählen. Beide können auf demselben Laufwerk installiert werden, also z.B. Laufwerk D Verzeichnis xampp181 und Laufwerk D Verzeichnis xampp177. Beide Xampps können zwar nicht gleichzeitig laufen, aber du kannst entweder Xampp 1.8.1 (die derzeit neueste Version) oder aber eine ältere Xampp-Version, inkl. älterer PHP-/MySQL-Versionen nutzen."

 

Version: 1.0.6

Danke an Lintzy von software-lupe.de  für die ersten Beispiele und Lösungen zu möglichen xampp Problemen.

Aktuelle Version
Joomla! 3.9.20