jah-tz.de Joomla als Hobby

Erstellen einer Navigation in Joomla 2.5

 

Inhalt:
1. Voraussetzungen/Hinweis
2. Wie soll meine Navigation aussehen?
3. Kategorien erstellen
4. Beiträge erstellen
5. Menü und Modul erstellen
6. Menüpunkte erstellen
7. Navigation testen
8. Spezialeinstellungen

1. Voraussetzungen/Hinweis
Als Voraussetzung muss ein Joomla 2.5 oder 3 installiert sein.
Die Bilder sind in Joomla 2.5 gemacht. Die Theorie lässt sich aber auch auf Joomla 3 anwenden.


2. Wie soll meine Navigation aussehen?

Das ist die erste Frage die man am besten ohne Joomla und PC beantwortet. Dazu sollte
man sich folgende Fragen stellen:
Was möchte ich darstellen?
Welche Art von Beiträgen habe ich (werde ich haben)?
Habe ich eine Idee wie meine Navigation aussehen soll?
Was ist am sinnfollsten?
Wie erschlage ich meine User nicht?

Wenn man diese Fragen für sich beantwortet hat kann es losgehen.

Mann nimmt ein Blatt Papier und erstellt eine Navigation mit untern Punkten
ungefährt wie folgt:

Hauptmenü
Hauptpunkt (1)
-Unterpunkt (1)
--Unterunterpunkt (1)
--Unterunterpunkt (2)
--Unterunterpunkt (3)
-Unterpunkt (2)
--Unterunterpunkt (1)
--Unterunterpunkt (2)
--Unterunterpunkt (3)
Hauptpunkt (2)
-Unterpunkt (1)
--Unterunterpunkt (1)
--Unterunterpunkt (2)
--Unterunterpunkt (3)
-Unterpunkt (2)
--Unterunterpunkt (1)
--Unterunterpunkt (2)
--Unterunterpunkt (3)
....

Wenn einige Unterpunkte nicht gebraucht werden können sie auch gestrichen werden.
Bei besonders umfangreichen Seiten oder zwei Großen Themen können auch zwei oder mehr
Menüs erstellt werden. Dabei muss man aber beachten das man die Übersichtlichkeit bewahrt.
Also lieber ein Menü zu wenig als eins zuviel was dann eine Besucher abschrecket oder
schnell weg klicken lässt.

Wenn dieser erste Schritt getahen ist und man sich darüber im klaren ist wie die Navigation
aussehen soll kann es weiter gehnen.


3. Kategorien erstellen

Damit wir später immer wissen wo wir welchen Beitrag finden gibt es in Joomla die Kategorien.
Wenn ich eine umfangreiche Navigation erstelle ordne ich die Kategorien genauso an wie die
Navigation. Um eine neue Katigorie anzulegen geht man im Backend oben über Inhalt -->
Kategorien --> Neue Kategorie anlegen. Anschließend sieht man folgendes Bild (vgl. Abb. 1)
Hier legt man die Namen der Kategorien fest sowie deren unter bzw. übergeordnente
Kategorien. Also zuerste erstellen wir eine Kategorie mit dem Hauptpunkt und erstellen
über den Button "Speichern & Neu" direkt eine Unterkategorie der Hauptkategorie.
Das machen wir solange bis wir die ganze struktur so abgebildet haben wie
gewünscht/geplant. In den großen Bereich unter den ganzen einstellungen können noch
Notitzen o.ä gemacht werden.(vgl. Abb. 2 + 3)

Abb.2

Abb. 1
Abb.3
Abb. 2
Abb.4
Abb. 3

Nun haben wir die Kategorien angelget also geht es jetzt an den Inhalt.


4. Beiträge erstellen

Für eine Navigation benötigen wir natürlich auch Beiträge/Inhalte die in dieser Navigation
angezeigt werden. Selbige müssen also vorher erstellt werden (wenn bereits alle Beiträge
erstellt sind kann dieser Punkt übersprungen werden).

Um Beiträge zu erstellen gehen wir ins Joomla Kontrollzentrum und wählen dort links oben
"Neuer Beitrag" aus. (vgl. Abb. 4)
Abb.5
Abb. 4

Nun haben wir allerhand Einstellungsmöglichkeiten und ein Feld für den Text (siehe Abb. 5).
  Abb.6
Abb. 5

von oben nach Unten:
1 = Titel des Beitrags.
2 = Leer lassen wird von joomla selber generiert.
3 = Hier bitte die Kategorie festlegen.
4 = Einstellungen lassen wie sie sind.
5 = Eigentlicher Text.
6 = Spezialeinstellungen die leer gelassen werden können.

Wie Abb. 6 könnte ein Beispiel Beitrag aussehen.
Abb.7
Abb. 6

Nach diesem Muster können nun alle nötigen Beiträge erstellt und der entsprecheden Kategorie zugeordnet werden.
über "Speichern & Schließen" kommt man zu folgendem Bild (Abb. 7)
Abb.8
Abb. 7

Wichtig hier ist der Button "Optionen" (oben rechts) dort können die folgende Einstellungen gemacht werden (Abb. 8 und 9)
Abb.9
Abb. 8
Abb.10
Abb. 9

Mein persönlicher Standard sind diese Einstellungen (deine können gerne abweichen).

Nach dem wir diese Einstellungen gespeichert haben können wir ist Kontollzentrum zurückkehrern (Site --> Kontrollzentrum)


5. Menü und Modul erstellen

Nun erstellen wir unser Menü und das dazugehörige Modul.

Dazu über Menüs --> Menüs --> neues Menü erstellen. Ein neues Menü erstellen.

Nun solltest du folgende Abb. sehen (Abb. 10)
Abb.11
Abb. 10

Dort muss ein Menütitel und ein interne Titel (Menütyp) erstellt werden könnene beide gleich sein.

Nun "Speichern & Schließen" und folgendes Bild erscheint (Abb. 11)
Abb.12
Abb. 11

Hinweis: Sollte der markierte Text nicht angezeigt werden kann man das Menü auch selber neu erstellen. Dazu geht man folgenden Weg: BE --> Erweiterungen --> Module --> Neu --> Menü. Anschließend geht es weiter mit Abb. 12 (Danke an Elmar für den Hinweis)

Dort auf den markierten Text klicken und du siehst Abb. 12
Abb.13
Abb. 12

Dort müssen die markierten Einstellungen gemacht werden.

Die Position ist Template abhänig (also nicht immer position-6)

Wichtig ist noch die Einstellung "Untermenüeinträge anzeigen" wo "Ja" dafür steht das die
Üntermenüeinträge immer angezeigt werden und "Nein" dafür steht das sie nur angezeit werden
wenn men der Übergeordnetem Menüpunkt auswählt (Standart).

Nach dem man Speichern & Schließen geklickt hat ist das Modul erstellt.

Wir können aber noch nichts sehen da wir noch keine Menüpunkte erstellt haben.
Wie das geht steht im nächten Schritt.


6. Menüpunkte erstellen

Um das Menü nun zu füllen gehen wir ins Menü selber d.h. vom Kontrollzentrum Menüs --> Menüname --> Neuer Menüpunkt

Dann sehen wir folgedes Bild (Abb. 13)
Abb.14
Abb. 13

Dort müssen wir zuerste einen Menütyp festlegen dazu klicken wir auf "Auswählen"
und wählen dort (Abb. 14) "Einzelner Beitrag" aus.
Abb.15
Abb. 14

Nun vervollständigen wir unsern Menüeintrag indem wir die markierten Felder (Abb. 15) ausfüllen.
Abb.16
Abb. 15

Anschleßend können wir über "Speichern und Neu" sofort einen neuen Beitrag erstellen wichtig ist
nur noch die Einstellung in Abb. 16 dort wird eingestellt ob der Menüeintrag die oberste Ebene
ist oder einem Menüeintrag unter geordnet ist.
Abb.17
Abb. 16

Wenn nun alle Menüeintröge gemacht sind kann man sioch das Ergebnis im Frontend anschauen.


7. Navigation testen

Zum Testen rufen wir das Frontend unseres Joomla auf und gucken ob jeder Link in
unserer Navigation auch auf den richtigen Beitrag zeigt und nur dann angezeigt
wird wenn er erwünscht ist.


8. Spezialeinstellungen

Natürlich kann man noch einige Spezialeinstellungen vornehmen:

Modul:
Abb.18
Abb. 17

Über die Verschiedenen Einstellungen kann man das Modul noch mehr anpassen.

z.B. Menüzuweisung dort kann man einstellen auf welchen Seite das Modul angeteigt werden soll.

Auch kann man wenn man eine internen Bereich möchte bstimmte Beiträge/Menüeinträge/Module
nur registrierten Usern zugänglich machen dazu benötigt man dann nur noch ein Login Formular

Die Einstellung ist bei Beiträgen, Menüeinträgen und Modulen ähnlich deshalb in Abb. 17 beim Modul markiert.

Version 1.0.4

Aktuelle Version
Joomla! 3.9.20